Der Rundgang Kreuzfahrer und Ottomanen

Der Rundgang Kreuzfahrer und Ottomanen

Karte zum vergrößern anklicken


Die Zitadelle von Akko ist neben der Al-Jazzar-Moschee das am deutlichsten sichtbare Gebäude in der Skyline von Akko. Sie ist das größte Gebäude in der Altstadt und der sowohl historisch als auch touristisch wichtigste Bau in der ganzen Stadt.
Hier sehen Sie die vollständigsten und eindrucksvollsten Überreste einer Kreuzritterfestung in Israel. Sie wurde im 12. und 13. Jahrhundert vom Ritterorden der Hospitaliter errichtet. Zugleich sehen Sie die ottomanische Festung aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die zu ihrer Zeit die größte und wichtigste Festung der ottomanischen Herrscher im damaligen Palästina war und vollständig erhalten ist.
Von der Kreuzritterfestung haben das Kellergewölbe und das Erdgeschoss sowie einige Teile des ersten Obergeschosses die Zeiten überstanden. Die ottomanische Festung ist vollständig erhalten geblieben.
Infolge der archäologischen Ausgrabungen und dank der Restaurierungsarbeiten in der Festung können heute die meisten ihrer Abschnitte besichtigt werden (mit Ausnahme eines Teils der Westflügels, der sich unterhalb der Al-Schadhiliyya-Moschee befindet, sowie einiger weiterer Teile, die zurzeit restauriert und in der Zukunft geöffnet werden).
 

Wenn Sie mehr über die Zitadelle der Hospitaliter erfahren möchten, klicken Sie hier.

Plan der Altstadt von AkkoPlan der Altstadt von Akko bei Google

לקבלת פירוט נרחב אודות המסלול או לקבלת הדרכה פנו למרכז המבקרים