Das Akko-Festival für Alternatives Theater

Das Akko-Festival für Alternatives Theater

 

Seit 1979 findet in der Altstadt von Akko alljährlich zum Laubhüttenfest im Oktober das Festival für Alternatives Theater statt. Das Festival wird in der Hospitaliterfestung (in den Rittersälen) ausgetragen - historische archäologische Stätten, die den Vorstellungen des Festivals als besondere Austragungsstätte und Kulisse dienen.
 
Dieses Festival ist das größte Theaterfestival im Land. Es bietet alternativen Theatergruppen in Israel eine Bühne und allen daran beteiligten Personen - Regisseure, Produzenten, Dramatiker, Schauspieler, usw. - vollkommene Handlungsfreiheit. Das Festival ist weltweit bekannt und hat Theatergruppen aus der ganzen Welt zu Gast.
 
Während des bunten Festibvals finden neben den Theatervorstellungen Straßentheater, Basare und andere Aktivitäten mit Feuer, Farbe und Pantomime statt - Veranstaltungen für alle Altersgruppen. 
Die Besucher des Festivals kommen aus dem ganzen Land. Dazu zählen auch Touristen, die die Altstadt von Akko besuchen.
 
Weitere Einzelheiten zum Festival finden Sie auf dessen Website:
 
www.accofestival.co.il